1.Halbzeit „pfui“, 2.Halbzeit „hui“

10. Spieltag: BeachBastards Berlin (HTW) – Moabiter Kickers 7:1

Zweites Spiel in diesem Jahr und der Auftakt zu den wichtigsten Spielen im Hinblick auf den Aufstieg. Konzentriert gingen die Bastards ins Spiel und ließen auch so Torchancen seitens des Gegners zu. Jedoch vergaßen die Bastards, vorne die Tore zu schießen. So stand es nach der ersten Halbzeit gerade einmal 2:1. In der zweiten Hälfte, jedoch, wurde das Spiel offener. Beide Gegner riskierten mehr, den Bastards gelang es diesmal aber, ein ums andere Mal den Ball im Moabiter Tor zu versenken. So ist man mit Hilfe von geschlossener Abwehr und schönen Ballstafetten am Ende doch noch zu dem verdienten 7:1-Sieg gekommen.

Bastards: Gust, Peukert, Tobi, Jens, Zietsche, Tanne, Frank
Tore: Tanne (3x), Frank (2x), Gust, Tobi


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicher ist sicher * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.