Das wichtigste Spiel im Kampf um den Aufstieg

13. Spieltag: BeachBastards Berlin (HTW) – FC Türkiye 4:2

Es war ungemein wichtig, diese 3 Punkte einzufahren.  Die Taktik war klar, hinten gut gestaffelt stehen und auf die altbewährten schnellen Vorstöße warten. Das Spiel war dementsprechend ein Spiel für Taktiker. In den ersten 15 Minuten fiel kein einziges Tor, jedoch konnten wir die Türken hin und wieder mit schnellen Kombinationen pieken. Die Türken kamen aber auch nicht durch die kompakte Abwehr durch, und so kam es, dass Micha nach langer Spielpause das Führungstor für die Bastards schoss. Nach zwei weiteren Toren in der zweiten Halbzeit schien der Sieg fast sicher, aber der Gegner kam durch offensives Pressing zu zwei Anschlusstreffern. Von nun an war es eine Abwehrschlacht, bis Frank 42 Sekunden vor Schluss die Entscheidung mit dem 4:2 einlochte. Der Sieg ließ die Bastards in einen Rausch fallen, von dem sie auch erst am nächsten Mittag wieder aufwachten.

Bastards: Gust, Peukert, Micha, Jens, Zietsche, Tanne, Frank, Dalchow, Tobi
Tore: Micha (2x), Zietzsche, Frank


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicher ist sicher * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.