Ein Sieg als Belohnung!

BeachBastards Berlin Futsal TrainingshalleVorletzter Spieltag der Futsal Bezirksliga und auf die BeachBastards Berlin (HTW) wartete mit BSC Eintracht Südring II mal wieder ein möglicher Aufstiegskandidat in dieser Spielzeit. Nach vielen schwächeren Auftritten in dieser Saison hatten wir nicht mehr viel zu verlieren, wollten aber versuchen, dem Favoriten ein Bein zu stellen und so vielleicht unseren Sportsfreunden aus Johannisthal beim Aufstieg in die Landesliga zu helfen.

Mit etwas veränderter Taktik und ohne jeglichen Druck auf den Schultern gingen wir in das Spiel. Wir begannen zunächst recht vorsichtig, doch mit zunehmender Spieldauer kämpften wir uns über mehr gewonnene Zweikämpfe in die Partie. Allerdings kassierten wir prompt das 0:1 und mussten mal wieder einen Rückstand hinterher laufen. Wir ließen uns jedoch nicht davon beeindrucken und noch vor der Halbzeit gelang uns durch Zietsche der Ausgleich. Es war also noch alles drin und auch in der Pause spürte man so etwas wie Siegeswillen auf Seiten der Bastards.

Nach dem Seitenwechsel machten wir da weiter wo wir aufgehört hatten und jeder von uns kämpfte für den anderen; ein ausgeglichenes Spiel entwickelte sich nun zum Krimi. Südring ging nach einem schnellen Doppelpass über außen in Führung und wir nahmen eine Auszeit. Nach der kurzen Verschnaufpause und einem anschließenden Torwartwechsel gingen wir sofort wieder ins Pressing und hatten dadurch viele schnelle Ballgewinne, wovon einer wenige Minuten vor Schluss das 2:2 durch Paul bedeutete. Aber damit nicht genug, denn als der Gegner nochmal alles nach vorne warf und sich die Spielzeit allmählich dem Ende neigte, fand Robsen mit einem Abwurf wenige Sekunden vor dem Abpfiff nochmal Fränk, der alleine auf den Keeper zugehen, ihn umkurven und zum viel bejubelten 3:2 Siegtreffer einschieben konnte.

Nach langer Durststrecke feierten die Bastards endlich wieder einen Sieg in der Liga und rücken in der Tabelle somit zumindest wieder ein bisschen nach oben. Das fühlt sich gut an und im letzten Saisonspiel am kommenden Samstag werden die Bastards gegen den Tabellenletzten FC Berlin 23 noch einmal alles geben, um sich anständig von dieser Spielzeit zu verabschieden.

BBB: Oli, Robsen, Henry, Zietsche, Paul, Matze, Tanne, Fränk
Tore: Zietsche, Paul, Fränk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicher ist sicher * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.