Beachduell: Bastards verlieren gegen Beach United knapp und schießen die letzten vier Tore des Spiels

Am zweiten Spieltag der Berlinliga unterlagen die Bastards im Beachduell gegen die Futsaler von Beach United knapp mit 7:9 (2:5). „Wir haben die letzten vier Tore des Spiels geschossen und die zweite Halbzeit gewonnen“, fasste Toni zusammen. „Es waren ein paar geile Treffer dabei. Insgesamt haben wir gut gekämpft. Mit etwas mehr Glück und Kraft wäre sogar ein Unentschieden oder mehr drin gewesen.“ In der Tabelle rutschen wir auf Platz vier und haben weiterhin ein positives Torverhältnis von 15 Toren!

BeachBastards – Beach United 7:9 (2:5).

BBB: Toni – Fränk (2 Tore), Totti (2), Willy (1), Finn (1) und Pasquale (1).

Dokumentierte Zuschauer: 6.