Zwei Testspielsiege!

Die BeachBastards in verändertem Flair – nun mit Hierarchie und Cheftrainern – harmonierten ordentlich und erzielten in drei Testspielen gegen zwei Grünauer Teams zwei Siege. 4:2, 3:1 und 2:4 lauteten die Endstände des Teams, das sich den neuen Gegebenheiten – im Sinne einer Bastardsrettung ins Leben gerufen – fügte, Taktik- und Wechselansagen respektierte und sich Beobachtungsaufgaben mit dem Ziel von Spieloptimierung mit Freude annahm. Das Trainerduo Totti-Pasquale vermittelte der im November fast auseinandergefallenen Mannschaft Spaß und Leidenschaft an der Spielfreude. Patrick, Alessandro, Jens, Lukas, Hamid und Anton repräsentierten diesmal den Wolfsrudel und gaben Hoffnung, dass mit kontinuierlicher Hingabe in der Rückrunde vielleicht noch was zu erreichen ist. Der gestrige Gegner ist zumindest kein Nobody, sondern Berlinligakonkurrent.

Wenn es da draußen noch Interessierte gibt, die Bock und vor allem Können haben, meldet euch unter post@beachbastardsberlin.de oder über die Facebookseite. Es sei denn, die gestern angesagte Taktik ist zu kompliziert für euch. Dann braucht ihr euch auch nicht zu melden.