Im September in die Hallen

 

Denn man hat sich genug gesonnt. Zwei Turniere, zwei Mal Bronze, wobei Granaten wie Primus Inter Pares und Hohensee United besiegt wurden bzw. ein Punkt abgeluchst werden konnte. Der Karlshagen-Cup auf Usedom sowie die Paulaner Beach Days in Berlin-Mitte dürfen 2020 – im Jubiläumsjahr der Bastards (drei Säulen werden 40) – damit rechnen, dass die BeachBastards, ob ihres auf die Midlife-Crisis zusteuernden Lebens, im selbigen noch etwas erreichen wollen. Nämlich einen Turniersieg.

Derweil geht die Futsal-Saison wieder los. Unser Verein ist, dem Herren und allen guten Geistern sei dank, wieder in der Landesliga. Und schießt wieder Tore. Ja holt sogar Punkte (im Anhang zeigt das Saisonabschlussbild den genialen Berlinliga-Ausgang für die BB). Im letzten Spiel der vergangenen Saison gelang noch Vorletzteres (13:15 (!!?!) gegen Liria), Letzteres aber erst wieder gestern, gegen Croatia Sturm: 3:3 das Endergebnis, das, wenn Pasquale nicht erst 34 Sekunden vor Schluss der Partie begriffen hätte, dass die Strandsaison bereits wieder gelaufen ist bzw. wenn er nicht erst 34 Sekunden vor Abpfiff in der Halle erschienen wäre, auch besser hätte ausgehen können – es wäre der erste Sieg seit gefühlt irgendwas zwischen Menschengedenken und Steinzeit wieder drin gewesen. So können wir nur hoffen, dass unser Abwehrchef nach Schließung seiner 24-Stunden-Stammkneipe keine neue findet, dass Willy irgendwann mitkriegt, dass wir wieder Landesliga kicken, wo er alle alleine abschießen kann, dass Patrick irgendwann spontan zusagt, dass Frank mindestens einmal im Monat nach Berlin kommt, dass Matze seine wissenschaftlichen Forschungen zu Ende bringt und bald zurückkehrt, dass Jens seinen Rücken in Ordnung kriegt, dass Steffen, Hamid, Ali, Lukas, Anton und Totti weiter fleißig am Ball bleiben und – bis genannte Wünsche wahr werden – den Karren ausm Dreck ziehen. Denn ist der Karren erst aus dem Dreck, – das wurde bei einer informellen Vorstandssitzung gestern beschlossen – kann der Durchmarsch in die für 20/21 geplante Bundesliga gestartet werden. Nach einer kurzen Durchkalkulation wurde festgestellt, dass man schon 2022 auf Bundesliga-Ebene mitmischen kann. Ferner wurde beschlossen, dass in eben diesem Jahr die meisten Bastard-Cracks ins beste Futsal-Alter kommen. Was nur bedeuten kann, dass erst recht im Sand Beach Bastards Berlin eine Hausnummer werden auf Bundesniveau.