Berlinmeister!

Usedom 2020

Beziehungsweise inoffizieller Meister. So bezeichnen sich die Bastards zumindest selbst. Schließlich landeten sie beim von Hohensee United organisierten Beachsoccer-Turnier auf Usedom (dieses Jahr in Trassenheide) vor der Hertha – dem einzigen weiteren Teilnehmer aus Berlin. 4:2 besiegten die Beach-Bastards Hertha BSC bei der inoffiziellen Stadtmeisterschaft. Nach einer souveränen Halbfinalplatzierung sprang am Ende die Bronzemedaille heraus. Alle Bastards trafen jeweils ein Mal, Totti und Lukas doppelt. Gegen den Turniersieger Primus inter pares (Sind die eigentlich auch aus Berlin?) verlor man nur knapp mit 3:4. Da den Bastards keine weiteren Strandfußballturniere 2020 bekannt sind (was nicht heißt, dass keine weiteren Strandfußballturniere 2020 stattfanden), erklärten sie sich logischerweise zum Berlin-Meister 2020. Herzlichen Glückwunsch.